Angebote zu "Berliner" (31 Treffer)

Kategorien

Shops

Pohl,Michael - Die Grosse Sauer-Orgel im Berlin...
4,99 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Berliner:Zur Lehr und zur Wehr
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.05.2019, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Zur Lehr und zur Wehr, Titelzusatz: über und gegen die kirchliche Orgel im jüdischen Gottesdienst, Autor: Berliner, Abraham, Verlag: Inktank publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Religion // Theologie, Allgemeines, Lexika, Seiten: 76, Empfohlenes Alter: ab 12 Jahre, Informationen: Paperback, Gewicht: 122 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Konzerte in der Abteikirche
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Saxofon trifft Orgel Werke von Bach, Mozart, Debussy, Därr u.a. Wenn Alexander Därr an der Orgel musiziert, ist das mehr als nur Kirchenmusik. Denn gerade als Komponist und Arrangeur nutzt er die endlose Palette an Möglichkeiten, die ihm die Königin der Instrumente zur Verfügung stellt. Dabei beweist er ein absolut feinsinniges Gespür für den richtigen Moment und gekonnte Virtuosität, womit er das Publikum immer wieder in seinen Bann zieht. So sind auch seine Arrangements für Orgel und Saxofon faszinierende Entdeckungsreisen in neue Klangwelten. Norbert Nagel, gefragter Gastsolist u.a. bei den Berliner und Münchener Philharmonikern und Grenzgänger zwischen den musikalischen Welten, und Alexander Därr präsentieren ein Programm, das den Bogen von Barock bis hin zur zeitgenössischen Musik spannt. Die beiden Musiker versetzen den gesamten Kirchenraum in Schwingungen und durchbrechen dessen gewohnte Atmosphäre. Dabei erlebt der Zuhörer ganz unmittelbar das Faszinosum der Kombination von Orgel und Saxofon. Denn Därr und Nagel nutzen die markanten Klänge der Instrumente, vermischen Stile und Farben - und das mit atemberaubender Perfektion. Lassen Sie sich dieses Konzerterleben nicht entgehen!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Konzerte in der Abteikirche
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Saxofon trifft Orgel Werke von Bach, Mozart, Debussy, Därr u.a. Wenn Alexander Därr an der Orgel musiziert, ist das mehr als nur Kirchenmusik. Denn gerade als Komponist und Arrangeur nutzt er die endlose Palette an Möglichkeiten, die ihm die Königin der Instrumente zur Verfügung stellt. Dabei beweist er ein absolut feinsinniges Gespür für den richtigen Moment und gekonnte Virtuosität, womit er das Publikum immer wieder in seinen Bann zieht. So sind auch seine Arrangements für Orgel und Saxofon faszinierende Entdeckungsreisen in neue Klangwelten. Norbert Nagel, gefragter Gastsolist u.a. bei den Berliner und Münchener Philharmonikern und Grenzgänger zwischen den musikalischen Welten, und Alexander Därr präsentieren ein Programm, das den Bogen von Barock bis hin zur zeitgenössischen Musik spannt. Die beiden Musiker versetzen den gesamten Kirchenraum in Schwingungen und durchbrechen dessen gewohnte Atmosphäre. Dabei erlebt der Zuhörer ganz unmittelbar das Faszinosum der Kombination von Orgel und Saxofon. Denn Därr und Nagel nutzen die markanten Klänge der Instrumente, vermischen Stile und Farben - und das mit atemberaubender Perfektion. Lassen Sie sich dieses Konzerterleben nicht entgehen!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Konzerte in der Abteikirche
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Saxofon trifft Orgel Werke von Bach, Mozart, Debussy, Därr u.a. Wenn Alexander Därr an der Orgel musiziert, ist das mehr als nur Kirchenmusik. Denn gerade als Komponist und Arrangeur nutzt er die endlose Palette an Möglichkeiten, die ihm die Königin der Instrumente zur Verfügung stellt. Dabei beweist er ein absolut feinsinniges Gespür für den richtigen Moment und gekonnte Virtuosität, womit er das Publikum immer wieder in seinen Bann zieht. So sind auch seine Arrangements für Orgel und Saxofon faszinierende Entdeckungsreisen in neue Klangwelten. Norbert Nagel, gefragter Gastsolist u.a. bei den Berliner und Münchener Philharmonikern und Grenzgänger zwischen den musikalischen Welten, und Alexander Därr präsentieren ein Programm, das den Bogen von Barock bis hin zur zeitgenössischen Musik spannt. Die beiden Musiker versetzen den gesamten Kirchenraum in Schwingungen und durchbrechen dessen gewohnte Atmosphäre. Dabei erlebt der Zuhörer ganz unmittelbar das Faszinosum der Kombination von Orgel und Saxofon. Denn Därr und Nagel nutzen die markanten Klänge der Instrumente, vermischen Stile und Farben - und das mit atemberaubender Perfektion. Lassen Sie sich dieses Konzerterleben nicht entgehen!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Tina Tandler Club 2020 - Saxophon verliebt
8,10 € *
zzgl. 11,95 € Versand

Freuen Sie sich auf ein Wiedersehen mit der temperamentvollen Berliner Saxophonistin Tina Tandler. Ihre eigenen Konzerte sind ebenso beliebt ,wie ihre solistischen Auftritte in den Shows von Roland Kaiser.Seit einem guten Jahrzehnt hört Tina intensiv allen Höhen und Tiefen des Lebens zu und vertraut das Gehörte ihrem Saxophon an. Gemeinsam erzählen sie Geschichten vom Leben: kraftvoll und zärtlich, ausgelassen und zuweilen melancholisch schön.An diesem Abend in Zingst spielt sie zusammen mit dem wunderbaren Pianisten Simon Anke. Wenn dieser Mann in die Tasten greift, kommt ein Klangteppich zum Vorschein, der seinesgleichen sucht. Ihre Musik bewegt sich zwischen Jazz, Pop und Blues. Melodien, wie gesungen auf dem Saxophon, verschmelzen mit dem Rhythmus der Musik in einer Leichtigkeit, die man so nur selten hört. Sie werden überrascht sein.Tina Tandler ? Saxophon, GesangSimon Anke ? Piano, Orgel Hinweis zur Veranstaltung:Die Veranstaltung findet unter den aktuellen Auflagen der Corona-Übergangs-LVO MV statt.Jeder Gast muss einen Sitzplatz einnehmen, die Stühle werden paarweise im erforderlichen Mindestabstand von 1,5 Metern aufgestellt.Jeder Besucher muss in einer Anwesenheitsliste erfasst werden (Vor- und Familienname, vollständige Anschrift und Telefonnummer).Allen Gästen wird das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (zum Beispiel Alltagsmaske, Schal, Tuch) dringend empfohlen.Kein Verkauf von Getränken oder Speisen auf dem Veranstaltungsgelände. Das Mitbringen von eigenen Getränken ist gestattet.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Die jüdische Orgel (Großdruck)
8,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Ludwig Winder: Die jüdische Orgel. Roman Lesefreundlicher Großdruck in 16-pt-Schrift Großformat, 210 x 297 mm Berliner Ausgabe, 2019 Durchgesehener Neusatz bearbeitet und eingerichtet von Theodor Borken Erstdruck: Wien, 1922 mit der Widmung: »Meiner Frau«. Der Text dieser Ausgabe wurde behutsam an die neue deutsche Rechtschreibung angepasst. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 16 pt. Henricus Edition Deutsche Klassik UG (haftungsbeschränkt)

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Die jüdische Orgel (Großdruck)
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ludwig Winder: Die jüdische Orgel. Roman Lesefreundlicher Großdruck in 16-pt-Schrift Großformat, 210 x 297 mm Berliner Ausgabe, 2019 Durchgesehener Neusatz bearbeitet und eingerichtet von Theodor Borken Erstdruck: Wien, 1922 mit der Widmung: »Meiner Frau«. Der Text dieser Ausgabe wurde behutsam an die neue deutsche Rechtschreibung angepasst. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage. Gesetzt aus der Minion Pro, 16 pt. Henricus Edition Deutsche Klassik UG (haftungsbeschränkt)

Anbieter: buecher
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Die Kunst der Fuge, 1 DVD
8,46 € *
ggf. zzgl. Versand

Der kunstvolle Zyklus Die Kunst der Fuge von Johann Sebastian Bach umfasst insgesamt 14 Fugen und vier Kanons. Die musikalische Besonderheit liegt darin, dass jede Fuge auf Varianten eines einzigen Grundthemas in d-Moll basiert, welches in der ersten Fuge vorgestellt wird und sich nun durch das gesamte Werk zieht. Bach konnte damit alle Möglichkeiten der rhythmischen, melodischen und harmonischen Bearbeitung ausschöpfen. Trotz des hohen künstlerischen Gehalts wurde das Werk nur von Spezialisten und Kennern beachtet. Der Hamburger Musiktheoretiker Johann Mattheson meinte: "Joh. Sebast. Bachs so genannte Kunst der Fuge wird alle französische und welsche Fugenmacher dereinst in Erstaunen setzen, dafern sie es nur recht einsehen und wohl verstehen, will nicht sagen, spielen können. - Deutschland ist und bleibet doch gewiss das wahre Orgel- und Fugenland." Die Akademie für Alte Musik spielt eine eigene Einrichtung des Bachschen uvres, welche die 18 Kontrapunkte auf verschiedene Instrumentalgruppen im Raum verteilt. Bei der Aufzeichnung des Konzertes am 28. November 2007 im Berliner Radialsystem erlaubte das Ensemble dem Regisseur Uli Aumüller die größte nur denkbare Nähe und Intimität. "Selten scheint man sich so beruhigt zwischen vita activa und vita contemplativa zu empfinden, wie in Bachs raumgreifender Musik, der es in ihrer zeitlosen Vielfältigkeit in einer so überzeugenden Darbietung an nichts mehr fehlt. [] Am Ende fühlt man sich sprachlos, erfüllt und reich an einer Erfahrung, die eine solistische Interpretation dem Werk wohl nie derart abgewinnen kann." (klassik.com)

Anbieter: Dodax
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot